Die IDEE ist, die im Abgas enthaltene Wärme zu nutzen

Drucken

Brennwerttechnik

Die IDEE ist, die im Abgas enthaltene Wärme zu nutzen...

Bei einem Brennwertkessel bzw. Kondensationskessel wird die im Abgas in Form von Wasserdampf enthaltene Energie durch Kondensation nutzbar gemacht. Dadurch wird einerseits ein besserer Wirkungsgrad erreicht und andererseits der Schwefel- und CO2-Ausstoss in den Abgasen wesentlich reduziert.

Die Anlage arbeitet raumluftunabhängig. Auf Grund der niedrigen Abgastemperaturen, benötigt der Ryll-Brennwert-Kessel keinen üblichen Kamin. Zur Ableitung der Rauchgase genügt ein zugelassenes Kunststoffrohr aus HT-PP. Dadurch ersparen Sie sich die ansonsten erforderliche teure Kaminsanierung.

Auf Grund seiner konstruktiven Merkmale und niedrigster Abstrahl-, Stillstands- und Bereitschaftsverluste wurde der Ryll-Brennwert-Kessel vom TÜV (Wirkungsgradrichtlinie) mit dem höchst erzielbaren Gütezeichen von vier Sternen bewertet.

Die speziell für den Ryll-Brennwert-Kessel entwickelte lernfähige selbstoptimierende Regelelektronik, steuert die Anlage. Somit werden auch die Taktzeiten des Brenners auf ein Mindestmaß reduziert.

Ryll-Brennwert-Kessel werden unter strengen Qualitätskontrollen in eigenen Fabrikationsstätten hergestellt. Die Kesselkörper sind eine zum Patent angemeldete Eigenentwicklung. Zukaufteile sind lediglich Anbauteile wie Pumpe, Fühler, etc. Auch hier legen wir grössten Wert auf Qualität. Wir verbauen ausschliesslich marktgängige Teile namhafter Hersteller. Das sichert nicht zuletzt eine kostengünstige Ersatzteilversorgung.
Weitere Vorteile:

  • modularer Aufbau für leichte Montage
  • integrierte Tragevorrichtung für sicheren und einfachen Transport
  • leichter Zugang zu allen Wartungs- und Steuereinrichtungen spart Wartungskosten
  • Zulieferteile von Markenherstellern sichern die Ersatzteilversorgung
schema1.jpg
schnittkl.jpg

Offertanfrage

Wir erstellen Ihnen sehr gerne eine Offerte. Füllen Sie einfach unser Formular aus.